Ausbildungskonzept

Das TV-Orchester Herborn-Seelbach sieht sich nicht nur als ein musikalisches Ensemble, das das kulturelle Leben von Seelbach, Herborn und der Region bereichert. Auch die Ausbildung junger Musiker hat einen hohen Stellenwert. Damit sichert sich das Orchester einerseits qualifizierten Nachwuchs, um auch in Zukunft Musik auf hohem Niveau präsentieren zu können. Andererseits sieht es sich als ausbildender Verein auch in der Pflicht, junge Menschen an die Musik als Ganzes heranzuführen.

Das bedeutet, dass neben den musikalischen Fähigkeiten, die zum Mitspielen im großen Orchester benötigt werden, ein ganzheitlicher Umgang mit möglichst allen Formen der Musik stattfindet. Dieser Umgang ermöglicht Musikern, zu eigenständigen musikalischen Persönlichkeiten zu reifen. Die aktive Beschäftigung mit Musik fördert außerdem wissenschaftlich erwiesen die Koordination, emotionale Intelligenz und das Auffassungsvermögen.

 

Unsere Ausbildung orientiert sich an folgenden Lernfeldern:

 

                  Komplex I                          Komplex II
                     
  Zusammenspiel       Spieltechnik
  Interpretation       Körperschulung
  Improvisation   Übemethoden   Musiktheorie
  Komposition       Werkanalyse
  Blattspiel       Hörerziehung
  Auswendigspiel       Musikgeschichte

 

                       Quelle: Anselm Ernst, Mainz 2008 "Lehren und Lernen im Instrumentalunterricht" Seite 40

 

Um diesem hohen Anspruch an unsere Ausbildung gerecht werden zu können, hat sich das TV-Orchester entschlossen, ab 2013 professionelle Instrumentallehrer aus der Region für die Ausbildung zu verpflichten, die einen qualifizierten Einzelunterricht gewährleisten. Daneben werden die jungen Musiker zeitgleich im Anfängerorchester die ersten gemeinsamen Orchestererfahrungen sammeln. Sie können hier das Gelernte direkt umsetzen und ergänzen ihre Fähigkeiten durch aktives Zusammenspiel und jede Menge Spaß in der Gruppe. Lehrgänge der Landesmusikjugend Hessen sowie des Hessischen Turnverbandes komplettieren die Ausbildung.

 

Demnach baut unser Ausbildungskonzept auf drei Säulen auf: